Wer unter Windows Server 2008 und 2008 R2 oder Server 2012, die Datenträgerbereinigung vermisst, der sollte wie folgt vorgehen um das doch sehr hilfreiche Tool zu installieren. Das wichtigste an diesem Tool ist, dass man auf relativ einfacher Art und Weise auch nicht mehr benötigte Systemdateien  löschen kann, um Platz auf den Systemdatenträger zu schaffen.

Das ist äußerst hilfreich auf Systemen, die schmal gesized sind, z. B. auf virtuellen Maschinen, denn im Laufe der Zeit legt Windows bei jedem Update immer größere Datenmengen an.

Vorgehensweise unter Windows 2008

In der Servergrundinstallation ist das Tool (cleanmgr.exe) zunächst noch nicht installiert.

  • Zuerst startet man den Servermanager (über Start -> Servermanager eingeben)
  • Features auswählen

    Übersicht zum Auswählen von neuen Features

  • Danach bitte zur Featureübersicht gehen und auf “Features hinzufügen” klicken
  • Im Assistenten-Fenster von “Features hinzufügen”  aktiviert man die Checkbox “Desktopdarstellung”
    Features auswählen

    Komplette Auswahl der zu installierenden Features

 

 

 

 

 

Wenn die Installation durchgelaufen ist, startet man den Server neu. Danach findet man den Button “Bereinigen” wie gewohnt in den Laufwerkseigenschaften.

 

Vorgehensweise unter Windows Server 2012

Hier ist das Vorgehen ähnlich wie oben. Man muss das Feature “Desktopbereinigung” auf dem Rechner installieren. Dazu ruft man den Assistenten für Rollen und Features aus und wählt das entsprechende Feature aus.

Server 2012 - Assistent zum Hinzufügen von Rollen und Features

Server 2012 – Assistent zum Hinzufügen von Rollen und Features

 

 

 

 

 

 

Server 2012 - Assistent zum Hinzufügen von Rollen und Features - Auswahlfenster

Server 2012 – Assistent zum Hinzufügen von Rollen und Features – Auswahlfenster

Wenn die Funktion installiert ist, muss man den Server einmal neu durchstarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü