Ich bin letztens auf diese Phänomen gestoßen, dass sich an einem Windows Rechner, der Windows Spooler Dienst (Druckerwarteschlange) immer wieder von selber beendet. Somit stehen dann unter “Geräte und Drucker” keine Drucker mehr zur Verfügung. Ein Neustart des Dienstes behebt den Fehler nur kurzfristig.

Dienstemanager

 

In diesem Fall waren 2 Faktoren die ursächliche Fehlerquelle. Zum Einen muss man in dem Verzeichnis “c:\windows\system32\spool\printers” evtl. vorhandene Dateien löschen. Damit lässt sich der Dienst wieder starten.

Dann sollte man auf jeden Fall seine Druckertreiber überprüfen. Meist wird diese Fehler durch veraltete Druckertreiber verursacht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü