Windows- und Officeaktivierung sichern

Ich habe hier im Blog ja schon das Tool “OPA-Backup” vorgestellt, zum Sichern von Office Produktaktivierungen. Heute möchte ich unter diesem Aspekt noch das Programm “Advanced Tokens Manger” kurz vorstellen, welches mir auch schon viel Arbeit erspart hat.

Wer viel mit Lizenzen arbeitet und sich nicht sicher ist, welche Lizenz auf welchen Rechner installiert ist, der kann mit dem Tool “Advanced Tokens Manager in der Version 3.3”  sich zum einen sich die Seriennummern (in Klartext) von Windows und Office Produkten anzeigen lassen. Zusätzlich kann man die Produktaktivierungen der jeweiligen Produkte auch wegsichern.

Das Programm ist wirklich einfach zu bedienen und lässt sich auch hervorragend von einem USB Stick ausführen. Wenn das Programm gestartet wird, bekommt ihr dieses Fenster zu sehen. In eurem Fall steht auch ein Wert in dem Feld “Produkt Key” (ist bei mir ausgegraut).

Advanced Tokens Manager

Jetzt muss man als Erstes ein Backup der Aktivierung erstellen. Wenn man das Backup erstellt hat, kann man sich dieses wegsichern in ein extra Verzeichnis. Zum Sichern der Produkte (Windows oder Office) klickt man einfach unten Links auf den entsprechenden Button.

Wenn man jetzt diese Daten auf ein System zurückspielt, welches neu aufgesetzt wurde, muss man einfach nur den “Restore Activation” Button drücken und das System ist aktiviert. Es ist verständlich, dass die gesicherte Aktivierung nur auf dem gleichen Rechner wiederhergestellt werden kann.

 

Fazit:

Das Programm eignet sich hervorragend zum auslesen, sichern und wiederherstellen von Seriennummern von Windows und Office Produkten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü